Schließen
Gesamtnote 9,4 aus 1729 Bewertungen

Fragen & Antworten

Kreatin Monohydrat  600g
Kreatin schädlich?
Kreatin Monohydrat 600g
1
Anonym
Hallo,
ich überwiege Kreatin zu verzehren, aber zweifle noch. Was ich weiß, dass es zu wenige Studien nach der langfristigen Verzehrung von Kreatin ausgeführt sind, anhand sich nicht mit Sicherheit sagen lässt ob Kreatin schädlich ist. Ich bin 17 Jahre und mache intensives Krafttraining (6x in der Woche). Ich verzehre Ihre Whey Isolat und Casein. Würdet Ihr mich Kreatin oder eventuell andere Supplemente empfehlen (wie Bcaas und so weiter?). Und was ist über eventuelle Nebenwirkungen von Kreatin bekannt?
Im Voraus Dank für Ihre Reaktion.
Powersupplements
Kreatin ist einer der besten untersuchten Supplementen in der Welt. Sie erscheint in jedem Fall sicher für 2 Jahren ständige Benutzung zu sein. Längere Studien werden, weil die Kosten zu hoch sind, nicht ausgeführt.

Im Laufe der Zeit entstehen mehr Kenntnisse bezüglich die langfristige Sicherheit von Kreatin, weil eine Gruppe Benutzer das Supplement eine lange Zeit verwendet hat. Man kann dann epidemiologische Studien ausführen wobei Vergleiche zwischen Benutzer und nicht-Benutzer angestellt werden.

Das Problem mit epidemiologischen Studien ist, dass wegen störenden Faktoren nie mit Sicherheit eine Schlussfolgerung ableiten lässt. Menschen die Kreatin verwenden, werden auch eher für andere Supplemente wählen. Es ist schwierig um darauf zu korrigieren. Wenn da wirklich etwas Auffälliges wäre, dann hätte das schon längst bekannt gewesen. Das Supplement wird ja schon ab 1992 verwendet. Selber benutze ich Kreatin seit 1993.

Ob Kreatin langfristig ein bisschen schädlich sein kann, werden wir vielleicht nie mit absoluter Sicherheit sagen können. Kreatin scheint nämlich sehr positive Effekte auf Zellniveau zu haben. Kreatin bietet nämlich eine größere Energiereserve an Zellen, wodurch diese die Integrität besser unter schwierigen Umständen handhabt. Dies gilt nicht nur für Muskelzellen, sondern auch für Gehirnzellen. Persönlich sehe ich Kreatin als "die beste Ergänzung" wenn es auf Sicherheit, Wirksamkeit und Preis ankommt.

Kreatin ist ein natürlicher Bestandteil der Ernährung und ist ein körpereigener Stoff. Der Zufuhr aus der Ernährung kann in natürlichen Situationen (Karnivor Diät)so hoch sein, dass die körpereigene Produktion der Kreatin langzeitig unterdrückt worden ist. Es ist eine logische Annahme dass der Körper meisten Menschen evolutionär darauf eingestellt ist um langfristig viel Kreatin über die Ernährung zu verzehren. Zum Beispiel: Ein Kilo Rindfleisch enthält eine Tagdosierung Kreatin. Jetzt kann es natürlich so sein, dass der Körper Kreatin in der Form von Fleisch und Fisch bevorzugt.

Ich schließe nicht aus, dass der menschliche Körper Kreatin besser verarbeitet wenn sie in einer "Matrix" von Fleisch steckt. Willst du die in einer Matrix haben, dann könntest du das Kreatin mit dem Reis mitkochen. Verwende die richtige Menge Wasser, so dass das Kreatin in dem Reis aufgenommen wird. Ich habe das schon mal angewendet um "time-released" Beta-Alanin zu machen.:) Eine Zeitlang habe ich 800 Gramm Rindfleisch pro Tag gegessen. Der enthält genug Kreatin um den Muskelvorrat zu erhöhen. Ich fühlte mich stark bei diesem Diät. Aber langfristig ist es nicht gesund, wegen die große Menge Eisen die das Fleisch enthält. Dann bevorzuge ich Kreatin als Ergänzung! Andere Quellen von Kreatin sind Thun und Lachs. Ein Kilo Fisch liefert dich genug Kreatin für den ganzen Tag und genug Kreatin um die Konzentration in den Muskeln zu steigern. Aber auch die Verzehrung von Fisch hat einen Nachteil: die Verunreinigung mit Schwermetallen, PCBs und Dioxinen. Also auch in diesem Fall bin ich froh, dass Kreatin als Ergänzung existiert! Wenn ich auf Spitzenniveau bin, bedeutet Kreatin den Unterschied zwischen Stagnation und Progression.

Ob Kreatin als Supplement schädlich ist, bezweifle ich. Ich vermute dass Gesundheitsprobleme durch Inaktivität, Stress, schlechte Schlafgewohnheiten, Junkfood und Verunreinigung in verschiedenen Formen .
Alle Fragen anzeigen zu Kreatin Monohydrat 600g
Besuchen Sie die Produktseite
Kreatin Monohydrat  600g
Kreatin Einnahme Menge
Kreatin Monohydrat 600g
1
Rogier
Neulich las ich einen Artikel auf Flexonline über die Menge Kreatin Einnahme. Sie kamen zu folgender Formel; Körpergewicht * 0.3 = die Menge Kreatin die eingenommen werden sollte. In meinem Fall ungefähr 27 Gramm. Komplett anders als Ihr empfehlt. Ich frage mich ab wie Ihre Haltung dazu ist?

Grüsse, Rogier
Powersupplements
Hallo Rogier,
ine Kreatin Einnahme die so hoch ist, kann für eine kurze Ladephase verwendet werden. Das wird ungefähr 5 Tage getan, nach wem man nach 4 Gramm täglich zurückgeht. Eine solch hohe Kreatin Einnahme kann zu Problemen führen. Manche Leute bekommen Bauchkrämpfe. Ein Einzelner spürt seine Nieren. Wenn man ständig 4 Gramm Kreatin täglich verzehrt, wird man im Endeffekt dieselbe Menge Kreatin in den Muskeln erhalten. Es dauert nur einen Monat länger. Bei einer Einnahme von 4 Gramm Kreatin pro Tag kann man Kreatin sicher verwenden. Kreatin wird sogar von "Life-extensionists" sogar wegen der positiven Einfluss auf die Gesundheit verwendet.
Alle Fragen anzeigen zu Kreatin Monohydrat 600g
Besuchen Sie die Produktseite
Kreatin Monohydrat  600g
Kreatin starten und stoppen
Kreatin Monohydrat 600g
1
Zeno
Ich möchte gleich Ihr Kreatin Monohydrat ankaufen, aber habe noch einige Fragen. Vor zwei Wochen habe ich mit Fitness angefangen. Ich möchte gerne extra Spiermasse aufbauen und Kreatin scheint dafür die ideale Lösung. Aber wenn ich Fitness treiben mindern möchte und wieder mit Basketball spielen anfangen werde (sobald die Saison anfängt), werden dann meine Muskeln in? Brei? umwandeln?

Gruß, Zeno
Powersupplements
Hallo Zeno,
Muskeln werden schlapp und klein wenn Du mit Krafttraining aufhörst. Der Effekt vom Aufhören mit Trainieren ist großer als das Effekt vom Aufhören mit der Benutzung von Kreatin. Die Muskeln werden keine Brei oder Fettgewebe. Vielleicht denkst Du an Mensen die früher groß und muskulös waren und jetzt dick sein. Bedenke dass die Menschen die keinen Sport treiben in gesetztem Alter Speck ansetzen. Die einzige Fallgrube wenn man mit Fitness treiben aufhört, dass man darauf achten muss, dass man weniger isst. Wenn man wie Du sportlich aktiv bleiben wird, dann wirst du nicht schnell mehr Fett bekommen. Wenn Du vom Fitness nach Basketball wechselst, dann wird die Situation wie vorher. Die Kreatin kann man ohne Probleme aufbauen und wieder abbauen.
Alle Fragen anzeigen zu Kreatin Monohydrat 600g
Besuchen Sie die Produktseite
Kreatin Monohydrat  600g
Kreatin, Whey und Traubenzucker
Kreatin Monohydrat 600g
1
Bernd
Hallo,
Ich nehme Whey in einem Shake 1,5 Stunden vor dem Training. Nach dem Training nehme ich noch einen Shake mit Whey und Traubenzucker. Ich las irgendwo, dass Traubenzucker nicht so gut wäre, weißt Ihr etwas darüber? Andere Frage: darf die Kreatin an dem Shake mit Whey hinzugefügt werden, oder wäre es besser diese separat zu verzehren?

Im Voraus Dank für Ihre Reaktion.
Powersupplements
Traubenzucker ist umstritten. Es gibt Menschen die sagen, dass es aus unterschiedlichen Gründen ungesund ist. Einerseits ist Traubenzucker raffinierte Ernährung. Er enthält keine Minerale und Vitamine die normalerweise bei kohlenhydratreicher natürlicher Ernährung anwesend sind. Wenn Mensen neben dem Traubenzucker auch noch eine unausgewogene Ernährungsweise haben mit z.B. wenig Gemüsen und nicht-vollkorn Getreideerzeugnissen , kann das zu einem Ungleichgewicht führen. Was auch mal suggeriert wird ist das Traubenzucker/Glucose die Fettverbrennung bremst und Wachstumshormone Ausstoß nach dem Training sofort wieder anhält. Immerhin gibt es auch Hinweise dass dies nicht der Fall ist. Mit seinen Kohlenhydraten ist er in jedem Fall einen sehr kräftigen Reiz für Muskelaufbau. Whey mit Traubenzucker und Kreatin ist vielleicht die stärkste Kombination um einen anabolen Anreiz zu setzen. Nach dem Training können Kohlenhydrate optimal für Muskelwachstum verwendet werden und wird wenig Fettspeicherung stattfinden. Persönlich bevorzuge ich Kohlenhydrate aus vollständiger Ernährung wie Hafenflockenpulver oder Quinoa und etwas Obst (Rosinen, Bananen). Das ist vielleicht etwas weniger effektiv für die Muskelaufbau, aber gesunder. Das populäre ?Carb Backloading? von John Kiefer scheint zu beweisen, dass Fettabbau, Muskelaufbau und die Verwendung von Traubenzucker prima zusammengehen. Kiefer empfiehlt nach dem Training auch den Konsum von süßen Nachtischen wie Sahneeis an. Mittlerweile gibt es auch mehr vernünftige Varianten von Carb Backloading wobei geringere Mengen schnelle Zucker benutzt werden. Auch diese scheinen prima zu funktionieren (und sind darüber hinaus gesunder).
Kris
Alle Fragen anzeigen zu Kreatin Monohydrat 600g
Besuchen Sie die Produktseite
Kreatin Monohydrat  600g
Creapure Kreatin Kombination mit Whey Protein
Kreatin Monohydrat 600g
1
Glen
Letzte Woche habe ich die Creapure Kreatin gekauft, so dass ich die mit dem Whey Protein Shake kombinieren kann. Ich habe das Kreatin noch nicht konsumiert, und ich wollte gerne wissen wie ich denen am besten in Kombination mit Whey Protein verwenden kann. Ich mache vornämlich Krafttraining mit Kardio.

Auf der Verpackung wird angegeben dass man am besten nach dem Training das Kreatin verzehren kann. Meine Frage dabei ist ob es auch möglich ist das zusammen mit dem Whey Protein in einem nach dem Training zu verzehren? Und ist diese Kombination von Supplementen auch wirklich effektiv ja oder nein?

Mit freundlichem Gruß,
Glen
Powersupplements
Hallo Glen,

Kreatin kann ohne Problem in einem Proteinshake gemischt werden. Die Kombination bleibt effektiv. Die Supplemente funktionieren genauso gut egal ob du die zusammen oder separat verzehrst. Kreatin kann übrigens auch prima vor dem Training verzehrt werden. Das wird nicht auf dem Etikett erwähnt.
Alle Fragen anzeigen zu Kreatin Monohydrat 600g
Besuchen Sie die Produktseite
Pure Whey Protein Isolate 2000g
Benutzung Whey Protein auf Ruhetage
Pure Whey Protein Isolate 2000g
1
Bart
Seit 3 Monate treibe ich 2 Mal pro Woche Sport. Wenn ich Eiweiß-shakes trinken will, sollte ich die nur an Tagen das ich Sport treibe trinken, oder 7 Tage in der Woche? Und gilt das dann auch für Kreatin? Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.
Mit freundlichem Gruß,
Bart
Powersupplements
Hallo Bart,

für optimale Muskelerholung und Muskelwachstum brauchen Muskeln extra Proteine. Das erhöhte Bedürfnis fängt während des Trainings an und ist die ersten 24 Stunden nach dem Training das höchste. Nach dieser Zeit hat eine höhere Proteineinnahme wahrscheinlich vor allem ein positives Effekt wenn es darum geht, um die Muskelabbau etwas zu bremsen. Das Bremsen der Muskelabbau ist ebenso wichtig als die Förderung von Muskelwachstum. Der Unterschied zwischen diese Zwei bestimmt ob der Muskel wachsen kann und/oder gut vom Training erholt.

Eine etwas höhere Proteineinnahme hat nach den ersten 24 Stunden nach dem Training noch immer kein positiver Effekt. Mit 1,5 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht bist Du auf der sicheren Seite.

Du kannst auf Basis der Ernährung die Du einnimmst, berechnen ob Du als Ergänzung einen Eiweißshake brauchst. Mal angenommen dass Du über die Ernährung schon 1,5 Gramm Protein pro Kg Körpergewicht pro Tag verzehrst, dann wäre es eine gute Idee um sofort nach dem Training einen Eiweißshake zu trinken.

Auch der Morgen nach dem Training, ist die Eiweißshake sehr günstig. Die schnell aufnehmbare Molkeproteine mit ihrer günstigen Aminosäurezusammensetzung geben einen starken Anreiz an Muskelwachstum.

Für Kreatin gilt, dass man dieses Supplement am besten jeden Tag verzehren kann. Für jemanden von 80 Kilo ist eine tägliche Dosierung von 4 Gramm geeignet. Du könntest diese 4 Gramm nach deinem Training einnehmen, während des Abendessens oder deines Frühstücks. Kreatin darf das ganze Jahr verwendet werden.

Kris
Alle Fragen anzeigen zu Pure Whey Protein Isolate 2000g
Besuchen Sie die Produktseite
BCAAs Ultra Pure 200 Kapseln
BCAA's neben Whey notwendig?
BCAA’s Ultra Pure 200 Kapseln
1
Henk-Jan
Ist es notwendig um, neben 2 Dosierungen von 30 Gramm Whey Isolat täglich, einzelnen Bcaas dazu zu nehmen? Als extra Unterstützung? Im Internet werden durchschnittlich 15 Gramm Bcaas pro Tag empfohlen. Würde für mich 2 Dosierungen Whey Isolat reichen?
Powersupplements
Hallo Henk-Jan,

Molkeproteine enthalten 25% BCAA Aminosäuren. Mit zwei Dosierungen von 30 Gramm hast du 50 Gramm Protein (Nach Korrektion von Feuchtigkeitsgehalt). Das kommt mit 13 Gramm BCAAs überein. Die 15 Gramm Menge BCAAs die du nennst, ist das eine Empfehlung für BCAAs aus Ernährung oder als Nahrungsergänzungsmittel? Für ein Nahrungsergänzungsmittel ist dies an der höhen Seite. (Aber aus der Ernährung gerechnet als totale tägliche Einnahme deckst es nur das Bedürfnis von jemandem die keine Sport betreibt).

Ein Kraftsportler kann am besten in jedem Fall 1,5 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht essen. Das gilt wenn er in der zwischen Zeit auch genug Kalorien isst. Für einen Sportler von 80 Kg wäre das 120 Gramm Protein. Wenn du Ernährung mit höherer Qualität an Proteinen isst, dann enthält die 120 Gramm Protein 20 Gramm BCAAs. Eine Ergänzung von 5 bis 10 Gramm BCAAs ist eine beträchtliche Ergänzung in Bezug auf die obengenannten 20 Gramme BCAAs aus Ernährung.

Die Ergänzung mit BCAAs kann laut Studien Muskelwachstum fördern und Fettmasse mindern. Die Aminosäure ist meist aktiv wenn man die BCAAs kurz vor oder nach dem Training verzehrt.

Die Benutzung von BCAAs neben Whey ist überflüssig wenn das Molkeprotein neben schon einer proteinreichen Ernährung verzehrt wird. Aber in vielen Fällen kann zusätzliche Einnahme von BCAAs für eine beschleunigte Muskelaufbau und eine bessere Aufnahme von Kohlenhydraten in Muskelzellen sorgen.

Aus Studien nach der muskelaufbauenden Wirkung vom BCAA Aminosäure L-Leucin hat sich herausgestellt, dass das Effekt langsam auf muskelaufbauenden Prozessen bei höheren Dosierungen weniger wird. In einer Studie wurde der Effekt bei 20 Gramm Leucin abgeschwächt. Wir raten Sie stark ab um solch eine extrem hohe Dosierung L-Leucin oder BCAAs zu verwenden in Zusammenhang mit möglicher Toxizität für Nervenzellen. Menschen die eine höhere Einnahme BCAA nachstreben um Effekte auf Muskelwachstum zu maximieren, können neben Molkeproteinen ein zusätzliches BCAA oder L-leucin Supplement bis 10 Gramm pro Tag verwenden. Es ist wünschenswert um bei höheren Dosierungen auch Kohlenhydrate (z.B. Obst) zu verwenden um die Aufnahme von Aminosäuren in Muskelzellen zu fördern. Die Benutzung von BCAAs neben Whey Eiweiß ist nicht nur effektiver als die Benutzung von nur BCAAs. Es ist auch die beste Weise um auf einer sicheren Art und Weise höhere Dosierungen BCAAs zu verzehren.

Zum Schluss das folgende: es ist wahrscheinlich dass ein Teil des Effekts (Muskelaufbau und Fettverbrennung) extrem höher Dosierungen L-Leucin aus der Umsetzung von L/Leucin nach Beta-hydroxybeta-methylbutyraat, oder HMB, hervorgeht. Unserer Meinung nach ist es eine bessere Strategie um normale Dosierungen BCAAs oder Leucin mit HMB zu ergänzen, als die BCAA Aminosäure zu überdosieren. Unser Bodybuilding Sortiment umfasst neben das Basissupplement Kreatin eine Packung L-Leucin und eine Packung HMB.
Alle Fragen anzeigen zu BCAA’s Ultra Pure 200 Kapseln
Besuchen Sie die Produktseite
Pure Whey Protein Isolate 1000g
Eiweißperzentage Whey
Pure Whey Protein Isolate 1000g
1
John
Hallo,
Ich bin ein bisschen skeptisch geworden bezüglich eine Menge Produkte die allen Eiweiß Wheys enthalten. Weil vor ein paar Monaten eine populäre Verkaufsstelle sehr negative Testergebnisse hatte und in wie ferne ist es korrekt was bei Ihnen auf dem Etikett erwähnt wird?
Powersupplements
Hallo John,

wir verstehen deine Unsicherheit. Viele Menschen sind getäuscht und frustriert wegen des Verhaltens der Firma auf welcher Du dich beziehst. Ich kann dich versichern, dass Power Supplements qualitativ guten Supplementen geliefert bekommt. Im Gegensatz zu dieser anderen Firma, ist es nicht unser Ziel um Marktführer zu werden. Leute die mit unserem Markt bekannt sind, würden unterschreiben, dass wir keine klugen kommerziellen Entscheidungen machen.

So verwenden wir relativ zu teure Zutaten was für die Kostenwettbewerbsfähigkeit schlecht ist. Daneben verkaufen wir eine Anzahl von Supplementen nicht, wenn wir davon überzeugt sind, dass die keinen Effekt haben oder sicher genug ist. Über den Proteinanteil von Whey Supplementen ist vieles zu sagen. Es ist nie ein fester Prozentsatz. Es gibt immer einige Fluktuation wegen Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit. Das ist auch der Grund, dass der Eiweißgehalt von Eiweißherstellern immer auf Trockenstoff deklariert wird.

Wir haben versucht die Zusammensetzung unseren Whey Supplementen so klar wie möglich auf unserer Produktseite zu gestalten. Für jeden Geschmack kann man sehen, wieviel Ergänzungen verwendet worden sind. Wir spezifizieren das bis zu einem Hundertstel des Prozents. Ich kenne keine andere Firma die diese Transparenz gewährleistet. Mittels des Gehalts von allen Ergänzungen, kann man berechnen welchen Proteingehalt jedes Whey Supplement hat.

Der Grund dass das Proteingehalt der populären Firma viel niedriger auskommt, ist weil die Firma extra Ergänzungen an den Supplementen hinzugefügt haben, die nicht erwähnt sind. Ich meine dass so ungefähr 7% Fruktose hinzugefügt wurde, und mehrere Prozente der Aminosäure Glycin. Diese Art von Ergänzungen werden natürliche große Effekten auf dem Proteinanteil haben.

Auf Basis von unseren exakten Input ist ziemlich zu berechnen, was der durchschnittliche Nährwert pro Geschmack ist. Wegen Feuchtigkeitsschwankungen (meistens 4-5 %) und Geschmacksvariationen (mehr oder weniger Aroma), zeigen wir nur einen Nährwert. Sonst wird das Ganze unübersichtlich. Du kannst davon ausgehen, dass der Nährwert ziemlich akkurat ist.

Kris
Alle Fragen anzeigen zu Pure Whey Protein Isolate 1000g
Besuchen Sie die Produktseite
Stevia Whey Protein Isolate 2000g
Gewicht zunehmen
Stevia Whey Protein Isolate 2000g
1
Simone
Ich möchte gerne in Gewicht zunehmen, und habe auch vor kurzem Whey Pulver gekauft mit der Idee, dass das helfen würde. Meine Frage ist dann auch, wie oft muss ich einen Shake trinken und wie lange dauert es vor ich Effekte erfahren werde?
Powersupplements
Whey ist nicht das beste Mittel um zuzunehmen. Was vor allem für Gewichtszunahme notwendig ist, ist ein Kalorienüberschuss (Energie). Kalorien in der Ernährung gibt es hauptsächlich in der Form von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten. Wenn es schwierig für dich ist zuzunehmen, dann sind Kohlenhydrate häufig die beste Energiequelle um in Gewicht zuzunehmen. Mehr Kohlenhydrate in Kombination mit Gewichttraining und eventuell etwas Kreatin, kann schon schnell die gewünschte Effekte hervorrufen. Bestimmt wenn die Kohlenhydrate mit Whey Protein kombiniert werden, führt das zu einem starken muskelaufbauenden Impuls. Kohlenhydrate kann man in Reis, Haferflocken, Kartoffeln, Brot, Obst usw. finden. Versuche Zucker zu vermeiden. Obwohl man davon schnell zunimmt, ist das nicht gesund. Menschen die zu dünn sind, können auch extra Fett zu sich nehmen, zum Beispiel durch den Konsum von Vollfett-Milchprodukten.
Alle Fragen anzeigen zu Stevia Whey Protein Isolate 2000g
Besuchen Sie die Produktseite
Pure Whey Protein Isolate 2000g
Beachvolleyball: wieviel Whey, wann einzunehmen?
Pure Whey Protein Isolate 2000g
1
Danny
Liebe Powersupplements,

Seit heute habe ich mit einem Krafttrainingsplan, das stark an den Muskeln die ich während des Sporttreibens benutze verbunden ist, angefangen; Beachvolleybal. In diesem Krafttraining ist also vor allem die Entwicklung dieses Arms/Schulter/Beines/Rücken Muskeln wichtig und Ziel dabei ist es nicht, ein Bodybuilding Körper, also auf Kraft und Stabilität gezielt, zu bekommen. Ich bin 1,8o m groß und wiege momentan 80 kg und habe einen athletischen Körper und eine angemessene Muskelmasse.

Zurzeit mache ich zweimal die Woche Krafttraining, das wird in einigen Wochen nach 3x steigern. Ebenfalls mache ich an anderen Tagen Beachvolley Training.

Jetzt habe ich hierfür das O-Mega Paket bestellt. Ich habe vor um in jeden Fall täglich 3 Kapseln Fischöl zu schlucken. Reicht das? Oder zu viel?

Im Paket befindet sich auch die Pure Whey Protein Isolate. Jetzt bin ich sehr neugierig wie ich damit umgehen muss? Wann muss ich genau diese Proteine für Erholung und Pflege meiner Muskeln verzehren? Die Kraft wird mit der Zeit von dem Krafttraining kommen und braucht nicht beschleunigt zu werden.

Ich hoffe, dass Ihr eine Antwort formulieren könnt womit ich aktiv anfangen kann. Danke im Voraus.
Powersupplements
Hallo Danny, für eine bessere und schnellere Erholung deinen Trainings kannst Du die Whey vor oder nach dem Krafttraining nehmen. Die Erhaltung deiner Muskelmasse wird nicht so schwierig sein, wenn Du nicht zu lange Trainings Beachvolleyball machst. In diesem Fall kannst du auch nach den Beachvolleyball Trainings ein bisschen Whey trinken und Kohlenhydrate essen. Ich gehe davon aus, dass deine Ernährung von guter Qualität ist. Man soll täglich Ernährungsmittel mit hochwertigen Proteinen essen. Denke an Fleisch, Fisch, Eier, Milcherzeugnisse. Es braucht nicht ganz viel Protein zu sein, weil du keine Spiermasse aufbauen willst und weil du nicht mit einer kalorienarmer Diät abnehmen willst. Aber wäre es so sein, dass Du während des Tages wirklich ganz wenigen Proteinen isst, dann könntest Du zum Beispiel zu deinem Frühstuck etwas Whey nehmen. Mit 1,5 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag aus Ernährung plus Supplemente hast du genug. Für Dich kommt das auf einem Total von 120 Gramm täglich. Wenn Du ein ziemliches konstant Trainingsplan hast und nicht zu viel Muskelschmerzen, dann wirst Du es wahrscheinlich auch mit einem totalen Proteineinnahme von 100 Gramm pro Tag schaffen.
Alle Fragen anzeigen zu Pure Whey Protein Isolate 2000g
Besuchen Sie die Produktseite
Frage 1 bis 10 von 12